Augmensys

WAS WIR MACHEN

Die Vision von Augmensys ist „Die Einführung von Augmented Reality in der Prozessindustrie“.

Augmensys ist der Überzeugung, dass AR eine Schlüsseltechnologie ist, um einige Hürden zum erfolgreichen Einsatz industrieller Software zu überwinden. Dies gilt speziell für die Öl- und Gas, die Kraftwerks- und die Chemische Industrie, denn AR ist in der Lage, intelligente Daten direkt zum Benutzer zu bringen. Die Lösungen ermöglichen die Anreicherung von vorhandenen Daten die im Laufe der Zeit mit viel Aufwand und Kosten entstanden sind. Es geht darum, den Wert der vergangenen und aktuellen Investitionen auf eine neue Ebene zu heben, also den Nutzen des bereits Vorhandenen beträchtlich zu steigern.

Augmensys

DAS TEAM

Helmut Guggenbichler und Jürgen Kneidinger haben aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit im Industriebereich einige Erfahrungen im industriellen Alltag sammeln können. Aus verschiedensten Perspektiven und Positionen ist es ihnen heute möglich, dieses Wissen zu Gunsten ihres eigenen Unternehmens zu nutzen. Helmut Guggenbichler schloss 1997 erfolgreich sein Studium auf der technischen Universität in Graz ab. Jürgen Kneidinger startete seine Karriere in der Branche der Mess-und Regeltechnik und schloss 2011 ein MBA Studium ab.

3 Fragen an die Gründer

Was waren die größten Hürden beim Gründen?
Das „Aufstellen“ der notwendigen Finanzierung!  Als Gründer erhält man von Banken praktisch keine Unterstützung. Man ist auf die eigenen Reserven bzw. diverse Fördermöglichkeiten angewiesen. Man sollte sich von der Finanzierung her aber gut absichern, damit man nicht beim ersten „Gegenwind“ schon wieder Geschichte ist.
Was hat euch in der Gründungsphase geholfen?
Die Unterstützung durch das  Aplus Zentrum „Build“ und weiterer Förder- bzw. Gründerunterstützungsstellen. Das Coaching hat sehr gut geholfen. Es ist gut, wenn man in regelmäßigen Abständen  von einem Externen hinterfragt wird. Weiters erhält man auch die wesentlichen Inputs zu möglichen/sinnvollen Förderungen.
Was macht an der Arbeit als Selbständige/r am meisten Spaß?
Man arbeitet bzw. engagiert sich für das eigene Unternehmen und die eigenen Ideen. Zum einen redet einem kein „Vorgesetzter“ rein, andererseits ist man aber für den Erfolg und den Misserfolg selber verantwortlich.

PREISE & AUSZEICHNUNGEN

  • TD/IKT Technologische Dienstleistungen, Informations- und Kommunikationstechnoligien Kärnten 2012
  • Innovations-und Forschungspreis Kärnten 2012
  • eAward 2012 Kärnten
  • eAward 2012 Österreich
  • Zweiter Platz ESNC 2013 European Satellite Navigation Competition

MITARBEITERINNEN

KONTAKT

Augmensys GmbH
Lakeside B01
9020 Klagenfurt
Email: office@augmensys.com
Web: www.augmensys.com

zur Website >>

Categories: , ,