coccinella-medica (sticklett)

WAS WIR MACHEN

coccinella-medica powered by sticklett befasst sich mit der Entwicklung eines Vital Parameter Montoringsystems über Bekleidung mit veränderbar anbringbaren Applikationen. Applikationen werden seit Jahrzehnten in vielerlei Formen an der Bekleidung eingesetzt und nehmen einen hohen ästhetischen Stellenwert ein. In einer abgeleiteten Form übernimmt diese eine neue Rolle für das Zeitalter der mobilen Sensoren.
Das Konzept von coccinella-medica (medizinischer Marienkäfer) bietet ein Instrument zur Unterstützung und Steigerung der Lebensqualität von Babys, Kindern und Ihren Eltern. Der mit Sensoren ausgestatteter Marienkäfer wird einfach im Bedarfsfall an das sticklett Bekleidungsstück angebracht. Er misst während des Tragens kontinuierlich lebenswichtige Vitalwerte des Kindes und überträgt diese an das mobile Endgerät der Eltern. Durch die unkomplizierte Erfassung und Auswertung von Vitalwerten, auch über einen längeren Zeitraum, können Eltern wieder durchschlafen und Kinder fühlen sicher behütet von Ihrem Marienkäfer.
coccinella medica ist die erste Applikation die mehr ist als ein dekoratives Accessoire.

DAS TEAM

DI Michaela Schicho, ausgebildete Mode- & Bekleidungstechnikerin und Informatikerin, mehrjährige wissenschaftliche Erfahrung im Bereich Datenmanagement und Bioinformatik.

MITARBEITERIN

PREISE & AUSZEICHNUNGEN

  • build!Impuls – Frauenpreis (2014)

KONTAKT

DI Michaela Schicho
Lakeside B01
9020 Klagenfurt
Email: michaela.schicho@sticklett.com
Web: www.sticklett.com

 

 3 Fragen an die Gründerin

Wie kam es zur Idee für das eigene Unternehmen?
Durch meine beiden Kinder Larissa und Isabelle.
Was macht an der Arbeit als Selbständige am meisten Spaß?
Die Möglichkeit sich selbst zu verwirklichen und das zu tun was man gern macht.
Was würden Sie zukünftigen GründerInnen raten?
Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

Categories: , ,