xamoom

WAS WIR MACHEN

xamoom bietet für ein monatliches Entgelt alles an, damit jeder ortsbezogene Handydienste aller Art einfach, effizient und kostengünstig anbieten kann. Die Anwendungen reichen von Museen und den Tourismus über Gebäudeleitsysteme und das Marketing am Point of Sale bis hinein in die Industrie. Die xamoom cloud wurde hoch skalierbar für die größtmögliche Flexibilität entwickelt.
Nach einem Jahr Entwicklung gab es die ersten renommierten Kunden: Mazda Österreich, Wörthersee Tourismus, Kärntner Landesmuseum, Saravini, Diözese Graz-Seckau.

DAS TEAM

Georg Holzer (CEO): Der (nicht fertig) studierte Betriebswirt und ehemaliger Technikjournalist kümmert sich um Marketing, Vertrieb, Finanzen und Organisation..

Bruno Hautzenberger (CTO): Senior Software Developer, spezialisiert auf Enterprise Content Management Systeme und mobile Applikationen.

MITARBEITERINNEN

PREISE & AUSZEICHNUNGEN

  • Bank Austria Kunstpreis 2013 (verliehen im Feb 2014)
  • Build! Impuls 2014: Platz 1 in der Kategorie Dienstleistung
  • CREOS Werbepreis in Gold
  • Futurezone Startup des Jahres 2014
  • 3. Platz bundesweit in der Kategorie „Technologie“ beim Businessplanwettbewerb i2b
  • Trend Top 100 Startups in Österreich

KONTAKT

xamoom GmbH
Lakeside B01
9020 Klagenfurt
Email: mail@xamoom.com
Web: www.xamoom.com

3 Fragen an die Gründer

Wie kam es zur Idee für das eigene Unternehmen?
Der Ausgangspunkt war Projekt Ingeborg, ein Klagenfurter Netzkulturprojekt. In einem kreativen Moment fanden die beiden Gründer, Bruno Hautzenberger und Georg Holzer eine Möglichkeit, Klagenfurt, eine Stadt ohne Stadtbibliothek, zur Bibliothek zu machen. Das Projekt wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet und sorgte für ein weltweites Medienecho.
Was waren die größten Hürden beim Gründen?
Product Market Fit. Es ist leicht möglich, „in time and budget“ das Falsche zu produzieren, das am Ende keiner will. Wir haben sehr viel Zeit dafür aufgewendet, früh mit möglichen Kunden zu reden und kamen vom eigentlichen Gründungsprojekt sehr schnell ab. Anstatt Kulturinitiativen vernetzen wir nun Orte und Objekte mit Internet.
Welche Eigenschaften sollte man als GründerIn mitbringen?
Wer keine Leidenschaft mitbringt, sich nicht ständig am Stand der Technik orientiert und nicht offen für alles Neue ist, wird’s schwer haben.

 

Team xamoom

Categories: , ,