Selbständigkeit erfahren

Das build! Gründerzentrum setzt gemeinsam mit akademischen PartnerInnen gezielte Maßnahmen, um unternehmerisches Denken und Handeln zu fördern und Selbständigkeit als Karriereoption hervorzuheben.

BizKickBizKick – Enter the real Market ist eine Initiative des build! Gründerzentrums und wird sowohl an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, als auch an der Fachhochschule Kärnten im Rahmen von Businessplan-Lehrveranstaltungen umgesetzt. Ziel ist es, Studierenden die Möglichkeit zu geben, dem Thema Selbständigkeit in der Praxis zu begegnen.

An der Alpen-Adria Universität Klagenfurt ist BizKick Bestandteil des build! Entrepreneurship-Zertifikats.

Ein kleiner Rückblick auf die Veranstaltungen der letzten Jahre

Archiv

Ein Team. 10 Euro. Sechs Wochen.

Mit 10 Euro Startkapital stehen die Studierendenteams vor der Herausforderung, in nur sechs Wochen ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Eingebettet in praxisnahe Lehrveranstaltungseinheiten werden so die wichtigsten Grundregeln der Unternehmensgründung nicht nur theoretisch erlernt, sondern auch sofort in die Praxis umgesetzt. Mit einem Businessplan in der Tasche und der Aussicht auf reale Gewinne sollen Studierende das „Abenteuer Wirtschaft“ erspüren, Ängste ablegen und so eventuell die Lust auf ein eigenes Unternehmen entwickeln.

Auf dem Weg zur Existenzgründung werden die Studierenden von kompetenten Coaches und Lehrenden begleitet. Mit Hilfe von Kreativitätstechniken werden Ideen für das eigene Unternehmen entwickelt und mit dem weitergegebenen ExpertInnen-Know-how wird ein rascher Markteintritt ermöglicht. Zeitgleich werden wichtige Schlüsselqualifikationen trainiert: Eigeninitiative, Team- und Konfliktfähigkeit, Entscheidungsfreude – Selbständigkeit bleibt nicht nur bloße Idee und abstraktes Ziel.