Ihre Zusatzqualifikation im Bereich Selbständigkeit

Unternehmerisches Denken und Handeln gewinnen durch Veränderungen der Arbeitsnachfrage an Bedeutung. Innovative und unternehmerische Talente werden in der Arbeitswelt heute mehr gebraucht als je zuvor. Die Schlüsselqualifikation „Selbständigkeit“ gewinnt für Studierende und Akademikerinnen und Akademiker zunehmend an Relevanz.

Aus diesem Grund wurde das build! Entrepreneurship-Zertifikat in Kooperation mit der Abteilung für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt entwickelt, und ermöglicht seit dem Wintersemester 2004/2005 Studierenden aller Studienrichtungen eine Zusatzqualifikation im Bereich Selbständigkeit.

Zielsetzung des Zertifikats

Ziel dieses Zertifikats ist, allen Studierenden der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt wesentliche Aspekte unternehmerischen Denkens und Handelns zu vermitteln sowie Selbständigkeit als mögliche Erwerbsperspektive zu eröffnen. Im Mittelpunkt stehen zentrale unternehmerische Problemstellungen, die u.a. anhand von Fallstudien und realen Gründungsprojekten behandelt werden. Neben der Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse sollen kreative und innovative Fähigkeiten angeregt und weiterentwickelt werden, die zur erfolgreichen Umsetzung von Ideen notwendig sind.

Details zu Teilnahme und Ablauf

Das Zertifikat richtet sich an Studierende aller Studienrichtungen der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, die sich im 2. Abschnitt befinden, Interesse am Thema Selbständigkeit haben und ihre Ideen umsetzen wollen. Das Zertifikat gliedert sich in drei aufbauende Halbmodule und umfasst insgesamt 16 ECTS-Punkte. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die TeilnehmerInnen das build! Entrepreneurship Zertifikat.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter www.aau.at.


Anrechnung der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltungen können in jedem Curriculum als freie Wahlfächer angerechnet werden. Zudem sind die Lehrveranstaltungen des Zertifikats in verschiedenen Curricula einigen Pflichtfächern zugeordnet. Bitte informieren Sie sich im für Sie relevanten Curriculum darüber.