Allgemeines zum Thema Finanzierung

Besonders für innovative Gründungen spielt das Thema Finanzierung eine große Rolle. Auch wenn es dringend nötig ist eigenes Geld einzubringen um ein klares Zeichen für mögliche KapitalgeberInnen zu setzen, bleibt meist eine Finanzierungslücke die es zu schließen gilt, um kapital-intensive Entwicklungen voranzutreiben.

Finanzierung

Fremdkapital

Bankkredite sind in unseren Breiten wohl das bekannteste Finanzierungsinstrument. Aufgrund des hohen Risikos, das Banken mit Startups verbinden, kann es allerdings oft schwierig werden das Vorhaben über einen Kredit zu finanzieren. Die Vorlage eines professionellen Businessplans kann Ihre Verhandlungsposition stärken.

Venture Capital

Venture Capital Gesellschaften oder Private Equity Fonds bieten im Gegensatz zu Banken Eigenkapital. KapitalgeberInnen beteiligen sich für einen bestimmten Zeitraum an Unternehmen um später vom Wachstum dieser zu profitieren.


Business Angels und InvestorInnen

Eine Finanzierung über sogenannte Business Angels ist ebenfalls möglich. Business Angels sind in der Regel erfahrene UnternehmerInnen, die nicht nur finanzielle Mittel im Gegenzug für Unternehmensanteile bereitstellen, sondern vor allem mit Know-how, Erfahrung und einem breiten Netzwerk zur Seite stehen.

Öffentliche Förderungen

Förderungen stellen eine besonders wichtige Finanzierungsquelle für Startups dar. Hier unterscheidet man zwischen Unternehmensförderung, die in der Regel einmalig in Anspruch genommen werden kann und sich auf die Gründung des Unternehmens bezieht, und projektbezogener Förderung, die sich auf konkrete Entwicklungstätigkeiten oder Projekte im jeweiligen Unternehmen bezieht.

Die wichtigsten Förderstellen auf einen Blick


Gerne unterstützen wir Sie bei der Suche nach geeigneten Finanzierungsquellen und loten gemeinsam Fördermöglichkeiten für Ihr Vorhaben aus. Kontaktieren Sie uns!